Was ist los in ...

 

Vorverkaufsstelle

Ticketgalerie
Hainstraße 1 / Barthels Hof
04109 Leipzig
Öffnungszeiten:
Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr





Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Erfurt

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Magdeburg

Zauber der Musik in Suhl


MDR Konzertbroschüre
mdr-tickets

(03) Holder Friede
Tickets - Magdeburg, Dom St. Mauritius und Katharina

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
25. Juni 2017
19:30 Uhr
Preise
von 21,00 EUR bis 27,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Dom St. Mauritius und Katharina
Am Dom 1
39104 Magdeburg
Info
Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Inhaber der Bonuscard Klassik, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

Ermäßigungen an der Abendkasse gelten ausschließlich für Schüler und Studenten.
Lieferung: per Post, Homeprint
(03) Holder Friede
(03) Holder Friede
BAYERISCHE KAMMERPHILHARMONIE
KAMMERCHOR WERNIGERODE
REINHARD GOEBEL DIRIGENT
SARAH WEGENER SOPRAN | JAN KOBOW TENOR
BENJAMIN APPL BARITON | RAIMUND NOLTE BASS

GEORG PHILIPP TELEMANN »SEI TAUSENDMAL WILLKOMMEN«
TVWV 13:9A – KANTATE ZUR ZWEIHUNDERTJAHRFEIER
DER AUGSBURGISCHEN KONFESSION 1730
»HOLDER FRIEDE, HEIL’GER GLAUBE« TVW 13:18 – ORATORIUM
ZUR FEIER DES ZWEIHUNDERTJÄHRIGEN BESTEHENS DES
AUGSBURGER RELIGIONSFRIEDENS IM OKTOBER 1755

Kaum zu glauben, aber auch von großen Barockkomponisten
gibt es immer noch Neuigkeiten: Erst 2007 erlebte Georg Philipp
Telemanns Oratorium »Holder Friede, heil’ger Glaube« seine
moderne Erstaufführung. Der MDR MUSIKSOMMER feiert mit
der Aufführung des Werks das Gedenken an Magdeburgs berühmten
Sohn, der vor 336 Jahren hier zur Welt gekommen ist.
Geladen wird dazu ein Spezialistenteam der historisch-informierten
Aufführungspraxis, an dessen Spitze mit Reinhard Goebel
einer der Pioniere auf diesem Gebiet steht. Einmalige Sachkenntnis
und leidenschaftliche Lust an der Entdeckung sprechen aus
jedem seiner mitreißend lebendigen Konzerte.

Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann in Kooperation
mit dem Telemann-Zentrum Magdeburg und »Telemania 2017«
Anfahrt / Map