Was ist los in ...








Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Suhl

 Vorverkaufsstelle

 Ticketgalerie
 Hainstraße 1 / Barthels Hof
 04109 Leipzig
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr

mdr-tickets

1. MDR-Kammerkonzert
Tickets - Leipzig, UT Connewitz

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
05. Oktober 2018
19:00 Uhr
Preise
ab 21,50 EUR und Ermäßigungen
Wo
UT Connewitz
Wolfgang-Heinze-Straße 12 a
04277 Leipzig
Info
Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten, Schüler und Studenten, Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer und Rentner. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Lieferung: no info
1. MDR-Kammerkonzert
1. MDR-Kammerkonzert
SERGEJ PROKOFJEW
(1891–1953)
Ouvertüre über hebräische Themen c-Moll op. 34
für Klarinette, Streichquartett und Klavier

WOLFGANG AMADEUS MOZART
(1756 –1791)
Quintett A-Dur KV 581 für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello
»Stadler-Quintett«

ROBERT SCHUMANN
(1810–1856)
Klavierquintett Es-Dur op. 44

Alexandra Bartoi, Violine
Adam Markowski, Violine
Atilla Aldemir, Viola
Anna Niebuhr, Violoncello
Alexander Roske, Klarinette
(Mitglieder des MDR SINFONIEORCHESTERS)
Andrei Banciu, Klavier

Wenn Freundschaft hörbar wäre, müsste sie dann nicht klingen wie Mozarts Klarinettenquintett A-Dur KV 581? Als dieser 1784 zum ersten Mal Anton Stadler begegnet, schließt er nicht nur lebenslange Freundschaft mit dem exzellenten Musiker, sondern auch mit dessen Instrument, der Klarinette. Deren warmer Ton und wandelbarer Charakter faszinieren und inspirieren ihn zu seinem Klarinettenquintett, mit dem er kammermusikalisches Neuland betritt und zugleich Maßstäbe setzt. Zuneigung, Respekt, heiteres Beisammensein und ernste Gespräche: Alle Zutaten einer innigen Freundschaft klingen auch aus diesem wegweisenden Kammermusikwerk. Im Kammerkonzert mit Mitgliedern des MDR SINFONIEORCHESTER darf Mozart einem weiteren Pionierstück begegnen: Mit seinem Klavierquintett Es-Dur op. 44 begründete auch Robert Schumann eine neue Kammermusikgattung. „Wunderschön, voller Kraft und Frische“, schwärmte Gattin Clara von dem Werk. Ein Urteil, dem man sich gerne anschließt!
Anfahrt / Map