Was ist los in ...

 

Vorverkaufsstelle

Ticketgalerie
Hainstraße 1 / Barthels Hof
04109 Leipzig
Öffnungszeiten:
Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr






Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Erfurt

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Magdeburg

Zauber der Musik in Suhl



mdr-tickets

(11) Czech Connections
Tickets - Eisenach, Wartburg, Festsaal

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
13. Juli 2018
19:30 Uhr
Preise
von 29,00 EUR bis 37,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Wartburg, Festsaal
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Info
Ermäßigungen gelten für Abonnenten, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Lieferung: no info
(11) Czech Connections
(11) Czech Connections
LENA NEUDAUER VIOLINE
JULIAN STECKEL VIOLONCELLO
MATTHIAS KIRSCHNEREIT KLAVIER

ANTONÍN DVORÁK SONATINE G-DUR OP. 100
ZOLTÁN KODÁLY DUO OP. 7
LEOŠ JANÁCEK POHÁDKA
BEDRICH SMETANA TRIO G-MOLL OP. 15

Ob Dvorák, Janácek oder Smetana: Mit beispiellosem Gespür für
den besonderen Klang ihrer Heimat sind die böhmischen und
mährischen Komponisten immer wieder zu Werke gegangen. Die
Lust an süffigem Melodienreichtum und dem feu rigen Rhythmus
von Dumka oder Furiant sprüht aus ihren Kompositionen. Lena
Neudauer, Julian Steckel und Matthias Kirschnereit treffen sich
im ehrwürdigen Festsaal der Wartburg, um die tschechische Seele
samt ihrer Lebensfreude und schwelgerischen Melancholie zu
feiern. In einem abwechslungsreichen Programm, das das Trio in
ganz unterschiedlichen Kammermusik-Konstellationen präsentiert,
darf aber auch ein Ungar zu Wort kommen: Mit seinen tschechischen
Komponistenkollegen teilt Zoltán Kodály die Leidenschaft
für die ursprüngliche Originalität von Volksmusik, ihre rauschenden
Farben und Rhythmen.
Anfahrt / Map