Was ist los in ...

 

Vorverkaufsstelle

Ticketgalerie
Hainstraße 1 / Barthels Hof
04109 Leipzig
Öffnungszeiten:
Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr





Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Erfurt

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Magdeburg

Zauber der Musik in Suhl


MDR Konzertbroschüre
mdr-tickets

(13) Chevalier de la Musique
Tickets - Eisenach, Wartburg, Festsaal

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
09. Juli 2017
19:30 Uhr
Preise
von 27,00 EUR bis 35,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Wartburg, Festsaal
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
Info
Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Inhaber der Bonuscard Klassik, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

Ermäßigungen an der Abendkasse gelten ausschließlich für Schüler und Studenten.
Lieferung: per Post, Homeprint
(13) Chevalier de la Musique
(13) Chevalier de la Musique
RENAUD CAPUÇON VIOLINE
KHATIA BUNIATISHVILI KLAVIER

ANTONÍN DVORˇÁK ROMANTISCHE STÜCKE OP. 75
EDVARD GRIEG SONATE NR. 3 C-MOLL OP. 45
CÉSAR FRANCK SONATE A-DUR

Ein durch und durch romantisches Programm haben zwei Ausnahmekünstler
im Gepäck, die zu einem musikalischen Gipfeltreffen
auf die Wartburg laden: Gar nicht so oft haben Renaud
Capuçon und Khatia Buniatishvili die Gelegenheit, zusammen zu
musizieren, und genießen selbst die Spontaneität und unglaubliche
Frische, die jedes ihrer künstlerisches Zusammentreffen umweht.
Die Grande Dame Martha Argerich hatte genau den richtigen
Riecher, als sie das Duo zusammenbrachte. Inzwischen ist
dessen erste CD erschienen und präsentiert wie an diesem Konzertabend
auch die lichte und sinnliche Sonate von César Franck,
in der Renaud Capuçon ein Sinnbild für seine musikalische Partnerschaft
mit Khatia Buniatishvili sieht: »In dieser Sonate steckt
die schiere Freude am Zusammenspiel!«
Anfahrt / Map