Was ist los in ...

Wahlabonnements 2018 / 2019

28. Musiksommer - Broschüre

MDR Konzertsaison 2018 / 2019

Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Suhl

 Vorverkaufsstelle

 Ticketgalerie
 Hainstraße 1 / Barthels Hof
 04109 Leipzig
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr

mdr-tickets

(17) Trompeten Klassiker 2
Tickets - Greiz, Vogtlandhalle

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
29. Juni 2019
19:30 Uhr
Preise
von 29,00 EUR bis 37,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Vogtlandhalle
Carolinenstraße 15
07973 Greiz
Info
Ermäßigungen gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Lieferung: no info
(17) Trompeten Klassiker 2
(17) Trompeten Klassiker 2
MDR-SINFONIEORCHESTER
SIMON HÖFELE TROMPETE
JONATHAN COHEN DIRIGENT

JOHANN NEPOMUK HUMMEL TROMPETENKONZERT ES-DUR WoO 1
JOSEPH HAYDN SINFONIE G-DUR HOB. I:8 »LE SOIR«
JOSEPH HAYDN TROMPETENKONZERT ES-DUR HOB. VIIE: 1
WOLFGANG AMADEUS MOZART SINFONIE D-DUR KV 504 »PRAGER«

Trompeten-Liebhaber aufgepasst: Mit einer geradezu triumphierenden
Sommermusik feiert das MDR-Sinfonieorchester ein Fest für diese Königin
der Blechblasinstrumente. Neben Simon Höfele, einem der derzeit
aufregendsten Nachwuchstrompeter, begegnen die Hörer dann auch
zwei Meilensteinen des Trompetenrepertoires: Nicht nur als Kapellmeister
am Hofe des Fürsten Esterházy trat Johann Nepomuk Hummel in die
Fußstapfen Joseph Haydns, sondern auch als Schöpfer eines hochvirtuosen
Trompetenkonzertes. Noch blutjung war die Erfindung der
Klappentrompete, als Haydn und Hummel ihre spieltechnischen Möglichkeiten
bereits auf das Äußerste ausreizten. Auch Haydns Sinfonie Nr. 8
»Le soir« stellt unter Beweis, wie ihr Schöpfer seine Instrumentalisten
zu fordern wusste. Zwischen tiefem sinfonischem Ernst und ausgelassener
Heiterkeit bewegt sich schließlich Mozarts großartige »Prager
Sinfonie«, die ein Programm voll klassischen Schwungs beschließt.
Anfahrt / Map