Was ist los in ...

 

Vorverkaufsstelle

Ticketgalerie
Hainstraße 1 / Barthels Hof
04109 Leipzig
Öffnungszeiten:
Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr






Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Erfurt

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Magdeburg

Zauber der Musik in Suhl



mdr-tickets

(48) Abschlusskonzert
Tickets - Suhl, Congress Centrum Suhl

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
01. September 2018
17:00 Uhr
Preise
von 21,00 EUR bis 27,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Congress Centrum Suhl
Friedrich-König-Straße 7
98527 Suhl
Info
Ermäßigungen gelten für Abonnenten, Schüler und Studenten (bis zum 27. Lebensjahr), Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Rentner, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Kinder bis 6 Jahre haben ohne Anspruch auf einen Sitzplatz freien Eintritt und erhalten in diesem Fall kein eigenes Ticket.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Lieferung: no info
(48) Abschlusskonzert
(48) Abschlusskonzert
MDR SINFONIEORCHESTER
MDR RUNDFUNKCHOR | RISTO JOOST DIRIGENT

ARVO PÄRT SALVE REGINA
FRANZ SCHUBERT SINFONIE H-MOLL D 759 »UNVOLLENDETE«
ARVO PÄRT CANTUS IN MEMORIAM BENJAMIN BRITTEN
FRANZ SCHUBERT MESSE AS-DUR D 678

Zum Abschluss des MDR MUSIKSOMMERS geht es tief in die
Seele. Berührend und ergreifend sind Arvo Pärts Musikwerke, die
immer wieder aus einem aufs Wesentliche reduzierten Material
schöpfen und zur hörenden Beschäftigung mit dem eigenen Ich
einladen. Aus einem schlichten Dreiklang und der Stille erwachse
alle Musik, ist Pärt überzeugt und beweist seinem Salve
Regina und dem Cantus in memoriam Benjamin Britten, dass
aus diesen scheinbar einfachen Zutaten regelrechter Rausch entstehen
kann. Mit subjektiver Spannung aufgeladen ist auch
Franz Schuberts unvollendetes Sinfonie-Experiment, das gleichzeitig
der Gattung einen aufregend neuen Weg aufzeigt. Und
auch die As-Dur-Messe zeugt – in überwältigendem Melodiereichtum
schwelgend – von Schuberts tiefem Interesse am
menschlichen Individuum.

Im Rahmen der Reihe »Zauber der Musik in Suhl« 1. Konzert der MDR-Konzertsaison 2018/2019
Anfahrt / Map