Was ist los in ...

Wahlabonnements 2018 / 2019

28. Musiksommer - Broschüre

MDR Konzertsaison 2018 / 2019

Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Suhl

 Vorverkaufsstelle

 Ticketgalerie
 Hainstraße 1 / Barthels Hof
 04109 Leipzig
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr

mdr-tickets

(54) Tanzkonzert 2
Tickets - Weißensee, Kulturkirche

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
31. August 2019
17:00 Uhr
Preise
von 24,00 EUR bis 29,00 EUR und Ermäßigungen
Wo
Kulturkirche
Marktplatz 26
99631 Weißensee
Info
Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten, Schüler und Studenten, Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer und Rentner. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Lieferung: no info
(54) Tanzkonzert 2
(54) Tanzkonzert 2
KAMMERSYMPHONIE LEIPZIG
ECKART BORMANN DIRIGENT

ERNST TOCH TANZ-SUITE (1923)
JOHANN SEBASTIAN BACH
KONZERT D-MOLL BWV 1043
FÜR ZWEI VIOLINEN, STREICHER UND BASSO CONTINUO;
BRANDENBURGISCHES KONZERT NR. 3 G-DUR BWV 1048

Dieser Ort war so inspirierend, dass der MDR-Musiksommer ihn
sofort ein zweites Mal bereist: 2018 durfte das MDR-Sinfonieorchester
in Weißensee die frisch restaurierte Stadtkirche St. Peter
und Paul wiedereröffnen. Mit einer geradezu tänzerischen Sommermusik
und der Kammersymphonie Leipzig kehrt das Festival
nun nach Weißensee zurück. Johann Sebastian Bach steht dann
im Mittelpunkt und darf mit großer Konzertkunst aufwarten. Sowohl
in seinem Doppelkonzert BWV 1043 als auch in seinem
dritten Brandenburgischen Konzert gibt er eine Kostprobe seiner
überlegenen Meisterschaft, entfacht ein virtuoses Feuerwerk und
treibt er die Möglichkeiten des Konzertierens auf die Spitze seiner
Zeit. Ganz zeitgemäß zeigt sich auch Ernst Toch in seiner bezwingenden
Tanz-Suite von 1923: Der Überschwang, aber auch
die Düsternis jener Jahre findet darin tönenden Ausdruck.

In Kooperation mit der Stadt Weißensee.