Was ist los in ...

 

Vorverkaufsstelle

Ticketgalerie
Hainstraße 1 / Barthels Hof
04109 Leipzig
Öffnungszeiten:
Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr

MDR Konzertbroschüre


Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Erfurt

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Magdeburg

Zauber der Musik in Suhl


MDR Musiksommer
mdr-tickets

Ensemble Sortisatio
Tickets - Leipzig, MDR Würfel

alle Termine dieses Events
Wann
Freitag, den
27. Oktober 2017
19:00 Uhr
Preise
ab 21,50 EUR und Ermäßigungen
Wo
MDR Würfel
Augustusplatz 9a
04109 Leipzig
Info
Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten, Schüler und Studenten, Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer und Rentner. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

Ermäßigungen an der Abendkasse ausschließlich für Schüler und Studenten.
Lieferung: per Post, Homeprint
Ensemble Sortisatio
Ensemble Sortisatio
Werke von Gerd Domhardt (1945 –1997)
Reiner Bredemeyer (1929 –1995)
Max E. Keller (geb. 1947)
Christian Henking (geb. 1961)
Jean-Luc Darbellay (geb. 1946)
Thomas Christoph Heyde (geb. 1973)
Stephan König (geb. 1963)

ENSEMBLE SORTISATIO
MATTHIAS SANNEMÜLLER - VIOLA
WALTER KLINGNER - OBOE
AXEL ANDRAE - FAGOTT
TOBIAS BLUMENTHAL - GITARRE

25 Jahre Ensemble Sortisatio! Bratsche, Oboe, Fagott und Gitarre – eine Besetzung, die nicht gerade handelsüblich ist. Das hat die Mitglieder des Ensembles Sortisatio aber nicht davon abgehalten, gemeinsam zu musizieren. Vor allem die Farbgebung, die diese warmtönenden Instrumente gemeinsam produzieren, ist mehr als reizvoll. Sie auszuloten und auch mal bis an ihre Grenzen zu bringen, verfolgt das Leipziger Ensemble nun schon seit 25 Jahren. Und das beinahe ausnahmslos mit Werken, die ihrer einmaligen Besetzung auf den Leib geschrieben sind. Ein großes und vielfarbiges Repertoire ist so in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten zusammengekommen, aus dem das Ensemble in seinem Jubiläumskonzert einige Lieblingswerke vorstellt.
Anfahrt / Map