Was ist los in ...

 

Vorverkaufsstelle

Ticketgalerie
Hainstraße 1 / Barthels Hof
04109 Leipzig
Öffnungszeiten:
Mo-Fr        10:00 - 20:00 Uhr
Samstag  10:00 - 18:00 Uhr

 MDR-Tickethotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 99
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr        08:00 - 19:30 Uhr
 Samstag  10:00 - 18:00 Uhr
 Sonntag   10:00 - 15:00 Uhr

 MDR-Abohotline

 Tickethotline: 0341 94 67 66 88
 Öffnungszeiten:
 Mo-Fr       09:00 - 17:00 Uhr





Reiheins

Matineekonzerte

Würfelspiele

Zauber der Musik in Erfurt

Zauber der Musik in Leipzig

Zauber der Musik in Magdeburg

Zauber der Musik in Suhl


MDR Konzertbroschüre
mdr-tickets

Mozart Messe
Tickets - Magdeburg, Johanniskirche

alle Termine dieses Events
Wann
Samstag, den
01. April 2017
17:00 Uhr
Preise
von 24,00 EUR bis 28,00 EUR
Wo
Johanniskirche
Johannisbergstraße 1
39104 Magdeburg
Info
Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Inhaber der Bonuscard Klassik, Schüler und Studenten, Familien mit maximal 2 Erwachsenen und Kindern bis 16 Jahre, Arbeitsuchende, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlfahrer und Rentner. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.

Ermäßigungen an der Abendkasse ausschließlich für Schüler und Studenten.
Lieferung: per Post, Homeprint
Mozart Messe
Mozart Messe
Wolfgang Amadeus Mozart
»Ave verum corpus«
»Jupiter«-Sinfonie
Messe c-Moll

Von Mozarts 18 Vertonungen des Messordinariums gehört die
c-Moll-Messe neben der Krönungsmesse KV 317 und der Missa solemnis
KV 337 zu seinen am häufigsten aufgeführten geistlichen Gesangswerken.
Bis heute rankt sich um die nicht eindeutig erhellte Entstehungsgeschichte
des fragmentarisch ausgeführten Werkes die
Legende von einem Gelübde Mozarts – zu Ehren seiner jungvermählten
Frau in Salzburg eine Messe aufzuführen und damit seinen Vater
zu versöhnen, der die Verbindung mit einer Tochter der von ihm wenig
geschätzten Maria Cäcilia Weber missbilligt hatte. Die Hochzeit fand
am 4. August 1782 in Wien statt; am letzten Abend ihres gemeinsamen
Salzburger Aufenthaltes vom 29. Juli bis 27. Oktober 1783
kam es schließlich zur Aufführung der Messe-Fragmente, Constanze
Mozart sang die Sopran-Partie. In ihrer Anlage mit weitausgeführten
Chören und ausdrucksvollen Solo- oder Solo-Ensemble-Abschnitten
spiegelt die Komposition Mozarts gründliche Beschäftigung mit
großen Vokalwerken Händels und Instrumentalwerken Bachs wider.
Anfahrt / Map